Partner von:
Anzeige

Instagram frischt Logo und Benutzeroberfläche auf – und das Internet ist schockiert

Instagram.jpg
Foto-Netzwerk Instagram: Ein Update und Meilenstein jagt das nächste

Bye, Bye, Retrokamera: Nach sechs Jahren hat Instagram sein Logo erneuert. Und das modern-minimalistisch: Der Kameralook wurde durch ein neues, farbenfrohes Logo ersetzt, das die Kameralinse und den Sucher nur noch in Linienform andeutet. Die Reaktion der Community ist entsprechend: Der Verlust des vertrauten Logos wird in den sozialen Medien betrauert. Unterdessen hat Instagram auch seine Benutzeroberfläche überarbeitet – und erkennbar verschlankt.

Anzeige
Anzeige

Ist weniger wirklich mehr? Das ist wieder einmal die grundlegende Frage, die Nutzer nach einem umfassenden Redesign umtreibt. Wie Apple 2013 mit der Einführung von iOS 7 hat nun auch Instagram den Skeuomorphismus, der Gegenstände aus der realen Welt abbildet, über Bord geworfen – und sich von seinem vertrauten Retro-Kameralook im Logo getrennt.

Das neue Logo bildet die Kamera nicht mehr gegenständlich ab, sondern deutet sie mit einem Viereck, einem Kreis und einem Punkt, die die Kameralinse und den Sucher symbolisieren sollen, lediglich an. Auch der Regenbogen, der bereits im Ursprungslogo zu erkennen war, taucht im Farbverlauf wieder auf und spiegelt nach Aussage der Facebook-Tochter “die farbenfrohen Inhalte der Community wider.”

Today we’re introducing a new look. You’ll see an updated icon and app design for Instagram. Inspired by the previous app icon, the new one represents a simpler camera and the rainbow lives on in gradient form. You’ll also see updated icons for our other creative apps: Layout, Boomerang and Hyperlapse. We’ve made improvements to how the Instagram app looks on the inside as well. The simpler design puts more focus on your photos and videos without changing how you navigate the app. The Instagram community has evolved over the past five years from a place to share filtered photos to so much more — a global community of interests sharing more than 80 million photos and videos every day. Our updated look reflects how vibrant and diverse your storytelling has become. Thank you for giving this community its life and color. You make Instagram a place to discover the wonder in the world. Every photo and video — from the littlest things to the most epic — opens a window for people to broaden their experiences and connect in new ways.

Ein von Instagram (@instagram) gepostetes Video am

Doch das ist nur die äußere Auffrischung – das eigentliche Update spielt sich innerhalb der App ab, die in der neuen Version 8.0 mit minimalistischeren Schriften und Icons daherkommt. “Die neue Benutzeroberfläche stellt mit dem klaren, einheitlichen Design Bilder und Videos noch stärker in den Mittelpunkt”, erklärt das Fotonetzwerk in der begleitenden Pressemeldung.

“Diese Neuerung steht für die faszinierende Entwicklung Instagrams von einer reinen Fotoplattform zu einer unglaublich vielfältigen Community von weltweit mehr als 400 Millionen Instagrammern”, stellt die Facebook-Tochter klar. Allein: Die Neuerungen gefallen – wie zu erwarten – nicht allen Instagram-Nutzern, wie die ersten Reaktionen in den sozialen Medien auf den Rollout der Version 8.0 zeigen:

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia