Anzeige

ProSiebenSat.1 startet neuen Free-TV-Kanal kabel eins Doku

Thorsten Pütsch führt den neuen TV-Sender kabel eins Doku

ProSiebenSat.1 startet mit kabel eins Doku einen neuen Free.-TV-Sender mit Schwerpunkt auf Dokumentationen und Reportagen. kabel eins Doku soll im zweiten Halbjahr 2016 auf Sendung gehen. Senderchef wird Thorsten Pütsch, 46, der bislang als Senior Vice President das New Channel Development in der ProSieben Sat.1 TV Deutschland GmbH verantwortete.

Anzeige

Wolfgang Link, Vorsitzender der Geschäftsführung ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH: „Wir setzen damit die erfolgreiche Strategie konsequent fort, unser Senderportfolio gezielt auszubauen. So gestalten wir die Fragmentierung des Marktes weiter aktiv mit und stärken unsere Position im Wettbewerb. Dass wir die Leitung eines neuen Senders wieder aus den eigenen Reihen besetzen können, freut mich besonders.“

Der neue Senderchef Thorsten Pütsch sagt: „kabel eins Doku wird der erste reine Doku-Channel im deutschen Free-TV. Wir werden ein Programm mit den Schwerpunkten Geschichte, Real Crime sowie Natur und Technik gestalten. Damit bedienen wir klassische Dokumentationsfarben, werden aber auch neue und moderne Themenfelder unserer Wirklichkeit zeigen.“

Pütsch prägte das Marketing der Sendergruppe mit. Er startete seine berufliche Laufbahn in der Unternehmenskommunikation der ProSiebenSat.1 Group, baute 2000 als Pressesprecher die Kommunikation des neu gegründeten Nachrichtensenders N24 auf und verantwortete dort später auch das Marketing.

Anzeige