Partner von:
Anzeige

“Gelassenheits-Guru” Frank Behrendt räumt Vorstandsposten bei fischerAppelt für Matthias Wesselmann

Matthias Wesselmann
Matthias Wesselmann

Endlich Zeit zum Schreiben. Frank Behrendt räumt seinen Vorstandsposten bei der Agentur fischerAppelt und macht Platz für Matthias Wesselmann. Behrendt bleibt als Senior Advisor an Bord und schreibt ein Buch über die Work-Life-Balance.

Anzeige
Anzeige

Wesselmann soll den Kernbereich Public Relations und das digitale Content-Marketing-Angebot der Gruppe stärker ausbauen. Der 37-Jährige war zuletzt Gründer und Geschäftsführer der Marketingtechnologie-Agentur ENGN in Hamburg. Von 2012 bis 2015 war Wesselmann darüber hinaus als Director Marketing Communications für die internationale Kommunikation des Schweizer Möbelherstellers Vitra verantwortlich. Zuvor arbeitete er als Geschäftsführer des Stuttgarter Büros von fischerAppelt.

Frank Behrendt soll im Rahmen seiner neuen Aufgabe weiterhin ausgewählte Kunden betreuen und die Agentur wie bisher in verschiedenen Jurys sowie im Branchenverband GPRA als Vizepräsident vertreten. In den kommenden Monaten wird er sich zudem verstärkt seiner Autorentätigkeit widmen. Die Veröffentlichung des Buchs von Frank Behrendt zum Thema Work-Life-Balance ist zur Frankfurter Buchmesse 2016 geplant.

Anzeige

Behrendt sorgte in der Branche für ein bisschen Wirbel, als er im Medienmagazin Clap im vergangenen Jahr zehn Thesen zur Work-Life-Balance aufstellte. Der Branchendienst turi2 kürte ihn daraufhin zum “Guru der Gelassenheit”, bzw. zum “Lord des Loslassens”.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia