Partner von:
Anzeige

Comedy-Offensive: RTL produziert 2016 drei neue Sitcoms

Philipp Steffens, Bereichsleitung RTL Fiction
Philipp Steffens, Bereichsleitung RTL Fiction

Gleich drei neue Sitcoms mit jeweils mindestens acht Folgen produziert RTL in diesem Frühjahr. Die Serien sind aus einem Pitch hervorgegangen, zu dem die Kölner erstmalig Autoren und Produzenten aufgerufen hatten. Aus rund 330 Einreichungen wurden sieben Stoffe zur Weiterentwicklung ausgewählt, von denen nun drei in Produktion gehen.

Anzeige
Anzeige

Mirja Boes und Sina Tkotsch übernehmen die Hauptrollen in der Warner-Produktion “Beste Schwestern” (Arbeitstitel) über zwei Schwestern und ihre Herausforderungen in der Familie, im Job und in der Liebe. Eine weitere Sitcom entsteht unter dem Arbeitstitel “Nichttotzukriegen” und wird von Pro TV umgesetzt: Ein reiches Ekel verkauft seine Villa an zwei ahnungslose junge Pärchen. Einziger, aber großer Haken: Der ehemalige Besitzer behält lebenslanges Wohnrecht. Die Hauptrollen spielen Jochen Busse und Caroline Frier. In der dritten Produktion „Magda macht das schon“ (AT), produziert von Polyphon, wird eine osteuropäische Pflegekraft (Verena Altenberger) zum unverzichtbaren Mittelpunkt einer zerrissenen deutschen Großstadtfamilie.

„2014 haben wir zu einem bundesweiten Sitcom-Pitch aufgerufen, der für ein großes Echo gesorgt hat. Wir waren überwältigt von den vielen Einreichungen und Ideen. Daraus auszuwählen, war nicht einfach. Nach einer intensiven und engagierten Entwicklungszeit mit unseren kreativen Partnern freuen wir uns nun über die ersten drei neuen Sitcoms, die wir noch in diesem Jahr in einer ersten Staffel produzieren werden”, sagtPhilipp Steffens, Bereichsleitung RTL Fiction. Zudem hofft er, “mit den neuen 30-Minütern ganz in der Tradition erfolgreicher Sitcoms bei RTL wieder neue Impulse für das Genre zu setzen und die Zuschauer zu begeistern.”

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia