Partner von:
Anzeige

Online-Dating-Studie: Männer suchen Sex, Frauen die große Liebe (Überraschung!)

Was suchst Du?
Was suchst Du?

Die Uni München hat zusammen mit dem Online Dating Vergleichsportal zu-zweit.de die Vorlieben von 10.000 Leuten in Bezug auf Online-Dating anhand ihrer Facebook-Profile untersucht. Ergebnisse: Online-Dater mögen Tätowierungen und lesen häufig Bild. 20 Prozent suchen online einen Partner, obwohl sie bereits in einer Beziehung sind.

Anzeige

Basis der Untersuchung waren 10.000 Facebook-Profile von Leuten, die Online-Dating nutzen. Neben den Vorlieben für Tattoos und Bild liken Online-Dater auf Facebook häufig die Klamottenmarke H&M und Milka-Schokolade.

Über 20% der Online-Dating Nutzer befinden sich bereits in einer Beziehung während sie sich online weiter umsehen. Fast 17% der männlichen Online-Dater, die Sex-Kontakte suchen, sind verheiratet. Mit 34% suchen Männer auf Dating-Plattformen vor allem nach einem Sex-Abenteuer, 39% der Frauen nach der große Liebe.

Anzeige

Weitere Vorlieben der Single-Börsianer: Männer mögen Kaffee, Fußball, Grillen, Mainstream-Hits und haben eine Vorliebe für Tattoos. Männer, die bei ausgewiesenen Partnersuche-Sites angemeldet sind bevorzugen Bier, mögen Actionfilme, tragen hochwertige Kleidung und lesen gerne Wirtschaftsmagazine.

Zu den Vorlieben der Frauen bei Single-Börsen zählen Tattoos, Schnäppchenjagd nach Schuhen und Schokolade. Partner-Sucherinnen sind eher konservativ und verfolgen die Paarsuche vorwiegend analytisch per Matching-Points und eigener Checkliste. Die Komplette Studie kann man unter zu-zweit.de runterladen.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia