Partner von:
Anzeige

Noch mehr Konkurrenz für Spotify & Co: YouTube startet eine eigene Music App

youtube.jpg

YouTube will auch im boomenden Segment der Musik-Anbieter mitmischen und hat mit YouTube Music eine eigenständige App gestartet, die sich ganz auf Musik konzentriert. Vorerst kann YouTue Music allerdings nur in den USA runtergeladen werden.

Anzeige
Anzeige

Die Music App von YouTube bietet Nutzern Playlists, Charts und vor allem einen deutlich verbesserten Zugriff auf das Musik-Angebot von YouTube. Exklusive Inhalte gibt es bei YouTube Music nicht, die App erleichert es lediglich, die Musik-Inhalte bei YouTube besser zu finden. Finanziert wird die App, wie das Google Watchblog berichtet, über kurze Werbeeinblendungen.

Anzeige

Wer ein kostenpflichtiges YouTue Red Abo abgeschlossen hat, kann bei YouTube Music Musik auch im Hintergrund laufen lassen und bei einem Red-Abo fallen auch die Werbe-Einblendungen weg.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia