Partner von:
Anzeige

US-Bundesstaat Virginia: Unbekannter erschießt Journalisten während eines Live-Interviews

wdbj7_reporter.jpg

Entsetzen in den US-Medien: Im US-Bundestaat Virginia erschoss ein Unbekannter zwei TV-Journalisten vor laufender Kamera. Die schreckliche Tat ereignete sich am Mittwochmorgen auf einen Parkplatz in Smith Mountain Lake. Über die Hintergründe des Mordes ist bislang nichts bekannt.

Anzeige
Anzeige

Der Sender von Alison Parker und ihrem Kameramann Adam Ward, WDBJ7, teilte bislang nur mit, dass die Journalisten während eins Interviews bei laufender Kamera erschossen worden wären. Die Behörden haben gerade erst die Ermittlungen aufgenommen.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia