„Game of Frauds“: So zieht das Social-Web über Sepp Blatter her

Am Nachmittag soll es soweit sein: Sepp Blatter wird wohl als Fifa-Präsident in seinem Amt bestätigt. Heißt: Nach Meinung der Delegierten macht er einen guten Job. Das sieht nicht nur die Presse anders, sondern auch das Social Web. In unzähligen bösen Kommentaren und Fotomontagen ziehen die Nutzer über den Paten des Fußballs her.

Auch die Werbung nimmt sich des Themas an

Natürlich gibt es auch einige gehässige Kommentare

https://twitter.com/janboehm/status/603871021389783040
Extra 3 kümmerte sich bereits um die passende Musik