Nach diesen vier Video-Minuten geht es Ihnen wie James Franco, und Sie werden sich in Anke Engelke verlieben

Anke Engelke moderierte die Eröffnung der diesjährigen Berlinale. Und wie! Sie flirtete mit Hollywood-Star James Franco, dass der sich in einen grinsenden Schulbub verwandelte. Hier sind vier Video-Minuten, die zeigen, dass Anke Engelke die charmanteste und witzigste Moderatorin des deutschen Fernsehens ist.

Zuerst unterhält sie sich kurz mit dem früheren Top-Model Veruschka über deren Performance-Filme:

Veruschka: „Ich stelle Gestalten dar. Über den Tod, übers Altwerden. Solche Dinge.“

Anke Engelke: „Es ist nicht alles nur Happy go Lucky.“

Als Veruschka anfängt, übers „Vögeln füttern“ zu salbadern, wendet Anke Engelke sich ab und dem ebenfalls im Publikum sitzenden James Franco zu. Was folgt ist eine Sternstunde der spontanen Moderation. Am Ende lädt Franco die bezaubernde Anke sogar auf einen Drink ein … sehen Sie selbst, wie sie reagiert.