Partner von:
Anzeige

Russische Regierung manipulierte Wikipedia-Eintrag zu Flug MH17

Wikipedia-FlugMH17.jpg

Wie der Schweizer Journalist Jürg Vollmer für das Portal Watson.ch dokumentierte, hat eine Behörde der russischen Regierung den deutschsprachigen Wikipedia-Eintrag zum abgeschossene Flug MH17 der Malaysia Airline manipuliert. Aus "Separatisten" wurden "Aufständische oder "Rebellen" gemacht, Anführungszeichnen wurden entfernt und aus "Separatistenführer" wurde "Rebellen-Feldherr". Wikipedia hat die Änderungen rückgängig gemacht und die entsprechende IP-Adresse gesperrt.

Anzeige

Anzeige

Wie Watson.ch berichtet, ließen sich die Manipulationen auf einen Rechner des Federal Guard Service (FSO) der russischen Regierung zurückverfolgen. Die Behörde ist u.a. zuständig für Entwürfe und Implementation von Regierungspolitik und direkt dem russischen Präsidenten Wladimir Putin unterstellt. Auf den Dokumentationsseiten der Wikipedia lassen sich die Änderungen noch nachvollziehen. In der Ukraine-Krise werfen sich beide Seiten – die Regierung in Kiew als auch die pro-russischen Separatisten in der Ost-Ukraine – immer wieder vor, mit Propaganda und Desinformation zu arbeiten.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia