Anzeige

Der Journalist und Blogger Jan Tißler via Upload Magazin

Anzeige

Im Digitalen können Medienmacher bisherige Beschränkungen und Grenzen hinter sich lassen. Jetzt geht es darum, die Grenzen der neuen Medien auszuloten

Anzeige