Partner von:
Anzeige

Dooloop: RTLs neuer Musik-Kanal für Smart TV

Dooloop.png

RTL Deutschland betreibt bereits sieben Bewegtbild-Angebot für Smart TVs. Jetzt kommt ein achtes dazu. Mit Dooloop starten die Kölner ab sofort einen kostenlosen und werbefinanzierten Musik-Kanal.

Anzeige

Dooloop lässt sich über allen internetfähigen Fernsehern über den Standard HbbTV (Hyper broadcast broadband TV) abrufbar. Der 2012 gestartete Service kann damit erstmals über alle vier Screens (TV, PC, Tablet und Smartphone) genutzt werden.

„Mit Dooloop bauen wir die Bewegtbild-Angebote der Mediengruppe RTL Deutschland für Smart TVs weiter aus: Jetzt haben Musikfans bei uns die Wahl zwischen zwei interaktiven Sendern, die rund um die Uhr echtes Musikfernsehen bieten“, kommentiert Clipfish-Geschäftsführer Thorsten Sandhaus. „Gleichzeitig unterscheiden sich unsere Musikchannels hinsichtlich der Zielgruppe und der redaktionellen Programmfarbe signifikant.“

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia