Anzeige

Baumgartner & Co.: die irrsten Sprünge

Mit Überschallgeschwindigkeit im freien Fall aus 39 Kilometern Richtung Erde: Der Weltrekord des österreichischen Extremsportlers Felix Baumgartner hat am Sonntag Millionen in Atem gehalten und in den sozialen Netzwerken weltweit einen ungeheuren „Live-Hype“ ausgelöst. Doch mit seiner Fallsucht ist der 43-Jährige nicht allein. Auf YouTube sind Videos die irrsten Sprünge der Welt seit langem Viral-Hits. MEEDIA hat die waghalsigsten Versuche gesichtet – nicht Schwindelfreie bitte am Schreibtisch festhalten!

Anzeige

###YOUTUBEVIDEO###

Anzeige