Partner von:
Anzeige

Jaumann neue Handelsblatt-Sprecherin

Kerstin Jaumann spricht ab sofort für die Verlagsgruppe Handelsblatt. Bei den Düsseldorfern kümmert sie sich um die interne und externe Kommunikation. Die 35-Jährige hatte bereits als Wirtschafts- und Finanzredakteurin für das Fachmagazin Das Investment und das Handelsblatt geschrieben.

Anzeige
Anzeige

„Wir freuen uns, mit Kerstin Jaumann eine ausgewiesene Kommunikationsexpertin gewonnen zu haben“, sagt Marianne Dölz, Geschäftsführerin der Verlagsgruppe Handelsblatt. „Zu ihren Hauptaufgaben wird es gehören, den Dialog unseres Verlagshauses und seiner Flaggschiffe Handelsblatt und Wirtschaftswoche mit der Öffentlichkeit zu stärken und weiter auszubauen. Außerdem wird der Bereich der internen Kommunikation eine wichtige Rolle spielen.“
Zuletzt war Jaumann als Referentin in der Unternehmenskommunikation bei den Lindner Hotels & Resorts in Düsseldorf tätig. Davor arbeitet sie bei einer Hamburger PR-Agentur und als Pressesprecherin des international agierenden Emissionshauses Shedlin Capital AG.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia