Partner von:
Anzeige

CNN startet weltweite Android-App

Bei den Nutzerzahlen hat Googles Android Apples Mobil-Betriebssystem mittlerweile überholt. Die meisten Medienhäuser setzen trotzdem noch immer überwiegend auf iPhone-Applikationen. CNN reagiert nun auf die sich entwickelnde Nachfrage und bringt eine erste Android-App auf den Markt. Neben Texten und Bildern soll die Nachrichten-App auch Live- und On-Demand-Videos präsentieren.

Anzeige
Anzeige

Die Applikation ist nicht auf unterschiedliche Märkte abgestimmt, sondern funktioniert weltweit. Durch Klicken auf den Menü-Button können Nutzer nahtlos zwischen der US- und der internationalen Edition wechseln.

„Android-Nutzer sind sehr anspruchsvoll. Sie wollen eine erstklassige App, die ihnen qualitativ hochwertigen Content bietet – mit der Möglichkeit, diesen Content auch weiterzugeben“, sagt Louis Gump, Vice President Mobile bei CNN. „Als wir diese App entwickelt haben, hatten wir genau diese Bedürfnisse im Kopf. Wir freuen uns sehr, den Millionen Android-Nutzern nun Zugang zu CNNs globaler Berichterstattung zu ermöglichen.“

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia