Partner von:
Anzeige

Google startet eBook-Store Ende Dezember

Nach mehreren Verschiebungen steht der Starttermin von Googles eBook-Store offenbar fest: Ende Dezember soll das Projekt mit dem Namen "Google Editions" in den USA online gehen, berichtet das Wall Street Journal. Im ersten Quartal 2011 wird es dem Bericht zufolge auch in anderen Ländern verfügbar sein.

Anzeige

Zum Start sollen rund 500.000 Titel im E-Book-Store erhältlich sein. 63 Prozent der Umsätze gehen an die Buchverlage, die restlichen 37 Prozent behält Google ein. Warum das Projekt sich mehrfach verzögerte, begründete der Product Management Director, Scott Dougall, gegenüber dem Wall Street Journal so: "Weil das Projekt so komplex ist, wollten wir nicht mit etwas auf den Markt kommen, das nicht gründlich durchdacht ist."

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia