Partner von:
Anzeige

RTL bringt DSDS-App auf den Markt

RTL Interactive, die Online-Tochter des Kölner Fernsehsenders, hat zur erfolgreichen Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) eine App entwickelt. Die Anwendung macht es möglich, dass Informationen und Fotos sowie auch Videoclips und Live-Streams der Sendung auf mobilen Endgeräten gezeigt werden können.

Anzeige
Anzeige

Auf der Startseite sieht der Fan einen virtuellen Rundblick im "DSDS"-Studio. Als weiteres besonderes Feature wird die Teilnahmemöglichkeit an den kostenpflichtigen Votings ab dem 13. Februar und den Gewinnspielen angekündigt.  
Robert Fahle, Leiter Mobile bei RTL interactive, über die neue App: "Nach dem Erfolg unserer Apps zur Formel 1, wetter.de, ‘Das Supertalent’ und insbesondere ‘Wer wird Millionär?’ rückt unser fünftes Angebot wieder unsere Kompetenz im Bereich Bewegtbild in den Mittelpunkt."
Die kostenlose Anwendung ist im App-Store erhältlich. Durch ein Sponsoring und die Integration des DSDS-Partners 11880.com ist die App komplett werbefinanziert.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia