Partner von:
Anzeige

Bild-App gehackt

Gestern die gute Nachricht: Springer verkündete 100.000 Downloads der Bild- und Welt-Applikation für iPhones. Einen Tag später wird die Feierstimmung ein wenig getrübt. Wie der Mediendienst New-business.de berichtet, wurde die App bereits so gehackt, dass sie sich kostenlos nutzen lässt. Die gehackte Version läuft allerdings nur auf wenigen iPhones, die zuvor per Jailbreak entsperrt wurden.

Anzeige
Anzeige

Gegenüber New-business.de bestätigte ein Springer-Sprecher den Hack: "Das Thema ist bei uns im Hause bekannt. So etwas lässt sich nie völlig ausschließen." 

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia