Partner von:
Anzeige

Nutzer fordern HDTV bei Kabel Deutschland

Mit einer Online-Petition versuchen Fernsehzuschauer den Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland dazu zu bringen, die hochauflösenden Programme im TV auszustrahlen. Bislang weigert sich das Unternehmen, HDTV-Angebote einzuspeisen. Damit will Kabel Deutschland erreichen, dass sich die Öffentlich-Rechtlichen an den Kosten beteiligen.

Anzeige

Die Online-Petition trägt den Titel "ARD, ZDF und Eins Festival HD-Showcases – Einspeisung von Kabel Deutschland – Jetzt und sofort !". Derzeit finden sich 1043 Namen unter der Aufforderung. Die Unterzeichner drohen, ihre Verträge mit Kabel Deutschland zu kündigen, sollte sich das Unternehmen weiter weigern, kostenlose HDTV-Programme auszustrahlen. 

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia