Partner von:
Anzeige

Premier League läuf bis 2013 auf Sky

Der Bezahlsender Sky hat die Übertragungsrechte für die englische Premier League für die kommenden drei Jahre erworben. Das Abkommen betrifft die Übertragung ausgewählter Spiele für die Märkte Deutschland und Österreich. Eine Summe wurde nicht genannt.

Anzeige
Anzeige

Der ehemalige "Premiere"-Sender zeigt bereits jetzt am Wochenende bis zu fünf Spiele aus der aktuell wohl besten europäischen Fußballliga. Dabei konzentriert sich Sky auf die vier größten Mannschaften Arsenal, Chelsea, Liverpool und Manchester United.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia