Partner von:
Anzeige

ARD und ZDF kaufen TV-Rechte für EM 2012

Der europäische Fußballverband Uefa hatte mit höheren Einnahmen gerechnet: Wie der „Spiegel“ berichtet, haben sich ARD und ZDF die TV-Rechte an der Fußball-Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine gesichert. Der Preis für die 31 Partien soll bei rund 110 Millionen Euro liegen.

Anzeige
Anzeige

Damit zahlen die öffentlich-rechtlichen Anstalten einen ähnlich hohen Preis, wie für die Europameisterschaft 2008.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia