Partner von:
Anzeige

Groupe M bündelt Einkaufsbereiche

Die Mediaagentur-Holding Group M will die Print-Einkaufsbereiche der Dienstleister Mediaedge CIA, Mediacom und Mindshare in den USA in einer Einheit bündeln. Das berichtet Horizont.net. Damit zieht die WPP-Tochter die Konsequenzen aus den Einbrüchen im Anzeigengeschäft.

Anzeige

Gegenüber Horizont.net sagte Jürgen Blomenkamp, CEO Group M Germany, dass Deutschland von den Maßnahmen nicht betroffen sei.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia