Anzeige

ARD startet Wahlkampf-Special im Internet

Auf der Internetseite wahl.tagesschau.de und im Digitalkanal EinsExtra bietet die ARD ab heute die wichtigsten Berichte zur Wahl an. Mit drei neuen Formaten Netzrauschen, [email protected] und Wahl will der öffentlich-rechtliche Sender sowohl die Wahlprogramme als auch die Spitzenkandidaten der Parteien vorstellen.

Anzeige

Neben Informationen zum Wahlrecht und Hintergrundgeschichten über die Entstehung von Wahlprognosen werden wöchentlich die aktuellen Umfrage-Ergebnisse mit den dazugehörigen Analysen veröffentlicht.

Die Talkshow Netzrauschen bringt dabei vier Mal wöchentlich Blogger, Experten und Politiker vor die Kamera, die den Onlinewahlkampf kritisch beleuchten. Im Format [email protected] werden ab 1. September die beiden ARD-Chefredakteure Ulrich Deppendorf und Rainald Becker in insgesamt drei Sendungen einen Blick hinter die Kulissen des Wahlkampfes werfen. Wahl stellt die Wähler in den Vordergrund: ab 21. September werden dort täglich Fragen der Zuschauer beantwortet und Meinungen diskutiert.

Anzeige