Partner von:
Anzeige

AOLs Bebo bekommt globalen Kopf

Stephane Panier, 40, verantwortet ab sofort als Global Head die weltweiten Geschäfte von AOLs Social Network Bebo. Bisher war Panier Vice President und Chief Operating Officer bei Bebo. Laut Medienberichten will sich AOL von dem Sozialen Netzwerk trennen.

Anzeige

Bebo hat nach Angaben von AOL insgesamt rund 24 Mio. Nutzer und ist vor allem in Großbritannien populär. Gegen das weltweite Wachstum großer Communities wie Facebook oder MySpace, nimmt sich Bebo aber vergleichsweise bescheiden aus. In jüngster Zeit gab es Gerüchte, dass sich AOL wenn möglich von Bebo trennen will. AOL gilt selbst als Verkaufskandidat des us-amerikanischen Medienkonzerns Time Warner.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia