Anzeige

WDR-Intendantin Piel muss Bezüge offen legen

Monika Piel, Intendantin des Westdeutschen Rundfunks, muss künftig ihr Einkommen offen legen. Laut „Focus“ plant die nordrhein-westfälische Landesregierung ein neues WDR-Gesetz, nach dem Piels Bezüge „individualisiert“ im Geschäftsbericht des Senders auszuweisen sind.

Anzeige

Auch die Bezüge der WDR-Direktoren für Hörfunk, Fernsehen, Verwaltung und Produktion müssten mit Inkrafttreten des neuen Gesetzes veröffentlicht werden. Die neuen Regelungen sollen ab Ende des Jahres gelten.

Anzeige