Anzeige

Kloeppel bleibt bis 2014 bei RTL

Peter Kloeppel verlängert seinen Ende 2009 auslaufenden Vertrag mit RTL Television um fünf Jahre bis Ende 2014. Er bleibt weiterhin Chefredakteur und News-Anchor des Privatsenders. Die RTL-Hauptnachrichten erreichten im ersten Halbjahr 2009 einen durchschnittlichen Marktanteil von 20,4 Prozent beim jungen Publikum (14 bis 49 Jahre).

Anzeige

Peter Kloeppel erklärte: „In den vergangenen Jahren ist es uns gelungen, die RTL-Nachrichtenkompetenz auf allen Plattformen kontinuierlich auszubauen. Wir haben unser Korrespondenten-Netz im In- und Ausland erweitert und das News-Team maßgeblich verstärkt. Ich freue mich, diesen erfolgreichen Weg auch in Zukunft mitgestalten zu können.“

„Peter Kloeppel steht als Moderator und Chefredakteur für den Erfolg der RTL-Nachrichten“, sagte die Geschäftsführerin von RTL Television, Anke Schäferkordt. „Seine Kompetenz und seine Glaubwürdigkeit haben ‚RTL Aktuell‘ maßgeblich geprägt, ebenso wie die konsequente Ausrichtung an den Bedürfnissen unserer Zuschauer.

Anzeige