Partner von:
Anzeige

Goethe, Einstein & Co.: Tote bei Twitter

Sobald ein Promi ein Twitter-Account eröffnet, stellt sich als erstes die Frage: Echt oder Fake. Alleine in der vergangenen Woche wurden unter anderem Frank Walter Steinmeier, Stefan Raab oder Harald Schmidt als Zwitscher-Faker enttarnt. Bei der Promi-Liste des New Yoker Blogs Souellis stellt sich die Wahrheitsfrage nicht mehr. Alle 25 Geistesgrößen in dieser Übersicht sind bereits verstorben, aber immer noch aktive Twitter-Nutzer.

Anzeige

Die Sammlung umfasst Denker wie William Shakespeare, Hemingway, Freud, Nitzsche, Einstein, Marx oder 
William S. Burroughs. Fast alle Verstorbenen twittern auf Englisch und nehmen ihr Zwitscher-Kanal jedoch unterschiedlich ernst. Freud beispielsweise postet sogar original Fotos von sich und seinem Schäferhund Yofi.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia