Anzeige

Telekom startet kostenfreie Online-Videothek

Die Deutsche Telekom launcht mit „Videoload free“ eine werbefinanzierte Online-Videothek. Das Fimportal bietet bereits über 600 Film- und Serientitel; unter anderem die Sketch-Comedy „Little Britain“ und BBC-Serienhighlights wie „Doctor Who“ und „Coupling“. Auch das Grimme Preis-nominierte Format „Die Ludolfs – 4 Brüder auf’m Schrottplatz“ kann ab sofort abgerufen werden.

Anzeige

Das Portal steht allen Nutzern – nicht nur Telekom-Kunden – auf http://free.videoload.de zur Verfügung. Nach Aussagen der Telekom finanziert sich Videoload free ausschließlich aus Werbeeinnahmen. Zudem soll das kostenfreie Angebot auf das gebührenpflichtige Pendant, die Online-Videothek Videoload, aufmerksam machen.

Anzeige