Partner von:
Anzeige

Hartmut Ostrowski

Bertelsmann-CEO Hartmut Ostrowski antwortet in einem offenen Brief auf die Vorwürfe des G+J-Betriebsrates, die geplante Fusion der G+J-Wirtschaftsmedien führe zu einer verlegerischen Katastrophe.

Anzeige

Ich als Aufsichtsrats- vorsitzender aber auch die Gesellschafter insgesamt unterstützen unverändert diese Maßnahme, zu der es weiterhin keine Alternative gibt

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia