Anzeige

Markus Huendgen

Markus Huendgen über die Langeweile in deutschen Web-Videos

Anzeige

Was uns fehlt, ist das Gespür für den Thrill, den die jungen Webseher an den Monitoren erwarten

Anzeige