Anzeige

Eric Schmidt

Google-CEO Eric Schmidt in einem Interview mit der „Financial Times“ über die Wahrscheinlichkeit, dass Microsoft als Reaktion auf den Google-Browser Chrome eine eigene Open-Source-Strategie entwickelt

Anzeige

Es wäre klasse, wenn Microsoft seinen Browser für externe Entwickler öffnen würde. Aber das werden weder ich, noch meine Kinder, noch meine Enkelkinder je erleben

Anzeige