1. Nach Explosion: Lage in Beirut im Mittelpunkt des Zuschauerinteresses

    Die meisten Zuschauer informierten sich gestern bei ARD und ZDF über die aktuelle Situation nach den Explosionen in einer Lagerhalle in Beirut.

  2. „Leberkäsjunkie“ gegen „Die Toten vom Bodensee“

    Die im Rahmen des ARD-Sommerkinos ausgestrahlte Eberhoferkrimi-Verfilmung „Leberkäsjunkie“ erzielte gestern einen 14-49-Marktanteil von mehr als 16 Prozent. Die Gesamtreichweite lag über der Fünf-Millionen-Zuschauer-Marke.

  3. Einschaltquoten: Henssler schlägt Schweiger beim jungen Publikum

    Insgesamt belegte die Wiederholung des Til-Schweiger-„Tatort: Willkommen in Hamburg“ gestern Platz eins bei den Einschaltquoten, bei den 14- bis 49-Jährigen hatte das Vox-Format „Grill den Henssler“ gestern die Nase vorn.

  4. Corona-Lage wieder im Mittelpunkt des Zuschauer-Interesses

    Nach längerer Zeit hatte das Erste gestern kurzfristig wieder ein 15-minütiges „ARD extra: Die Corona-Lage“ ins Programm genommen gehabt. Mit knapp fünf Mio. Zuschauern war es das reichweitenstärkste Programm des Tages.

  5. Bruchlandung für späte ZDF-„Landkrimi“-Premiere

    Bereits 2014 war der österreichische „Landkrimi: Alles Fleisch ist Gras“ produziert worden. Erst gestern wurde er im ZDF ausgestrahlt. Die Reichweite lag deutlich unter der Drei-Mio.-Zuschauer-Marke.

  6. Jahresbestwert für „Armes Deutschland – Deine Kinder“ bei RTL Zwei

    Die RTL Zwei-Sozialreportage „Armes Deutschland – Deine Kinder“ schrammte zu Beginn der gestrigen Primetime nur knapp an einem zweistelligen 14-49-Marktanteil vorbei und holte dem Sender damit Platz eins. Für „Hartz aber herzlich“ lief es im Anschluss nur unwesentlich schlechter.

  7. Oscargewinner siegt beim jungen Publikum

    Sowohl bei den 14- bis 49-Jährigen als auch beim Gesamtpublikum hat es gestern jeweils zwei Spitzenreiter gegeben.

  8. AGF: Netflix liegt beim Streamen auf Smart-TVs vorn

    Die Einschaltquoten-Ermittler der AGF Videoforschung messen ab sofort auch die Nutzungszeiten von Streamingdiensten auf Smart-TVs. Erste Ergebnisse zeigen, dass Netflix in Deutschland klar vorn liegt.

  9. „Bares für Rares“ erneut in der Prime Time erfolgreich

    Fast fünf Mio. Zuschauer sahen am Mittwoch die Prime-Time-Ausgabe der im ZDF-Nachmittagsprogramm erfolgreichen Trödelshow „Bares für Rares“.

  10. Neues ProSieben-Quiz macht „Schwiegertochter gesucht“ Konkurrenz

    Wie in der Vorwoche holte sich das RTL-Kuppelformat „Schwiegertochter gesucht“ am Dienstag den Prime-Time-Sieg bei den 14- bis 49-Jährigen. Nur knapp dahinter reihte sich das neue ProSieben-Quiz „Wer sieht das denn?!“ ein.