Anzeige

„Wir können noch nicht mal die Russen dafür verantwortlich machen“: So reagiert das Netz auf die Bundestagswahl 2017

Deutschland hat entschieden: Angela Merkel bleibt Kanzlerin – mit ihrem bislang  schlechtesten Ergebnis
Deutschland hat gewählt – und die etablierten Parteien schwer abgestraft. CDU und SPD müssen krachende Verluste und die (zweit-) schlechtesten Ergebnisse der Nachkriegszeit hinnehmen. Das Social Web scheint beim Wahlausgang dagegen nur ein Thema zu beschäftigen: Das überraschend starke Abschneiden der AfD,… Lesen Sie diesen Artikel: „Wir können noch nicht mal die Russen dafür verantwortlich machen“: So reagiert das Netz auf die Bundestagswahl 2017
Anzeige
Anzeige
Anzeige

MEEDIA-Analyzer Web

MEEDIA-ANALYZER PRINT

Zitat des Tages

In dem Augenblick, in dem klar wird, dass es sich um eine echte Breaking News handelt, müssen wir – als Bewegtbildmedium - für Bilder sorgen. Das geht mittlerweile sehr schnell.

N24-Geschäftsführer Torsten Rossmann bei DWDL über die Kritik an seinem Sender, zu langsam auf aktuelle Ereignisse zu reagieren. (Foto: Axel Springer SE)

Fernsehen

Audio

Publishing

Datacenter

Transfermarkt

Digital Economy

Marketing

Anzeige

Publishing

SPECIAL