Newsticker

23.01.2018

Titelblätter vom 23.01.2018

22.01.2018

Netflix-Quartalsbilanz: Streaming-Pionier steigt zum 100 Milliarden-Dollar-Koloss auf

Trotz Repatriierung von 245 Milliarden Dollar: Warum sich Apple eine Großübernahme wie Netflix nicht leisten kann

„Anfangsverdacht einer nicht verjährten Sexualstraftat“: Staatsanwaltschaft ermittelt laut Bild gegen Dieter Wedel

Uber-Chef Khosrowshahi auf dem DLD: „Wollen mit Behörden, Städten und Taxiunternehmen zusammenarbeiten“

Nach Missbrauchs-Vorwürfen: Dieter Wedel tritt als Intendant Bad Hersfelder Festspiele zurück – und liegt im Krankenhaus

Facebook-Chef Mark Zuckerberg räumt ein, dass auf Facebook zu viele zweifelhafte oder falsche Nachrichten gepostet werden. (Foto: dpa)

Neue Dachmarke, mehr Lifestyle: aus Business Insider Inc. wird Insider Inc.

Digitale Denker diskutieren in München über die Zukunft: die besten Bilder vom DLD 2018

Grüne Jugend, Niels Ruf und die Zensur: die anhaltende Hilflosigkeit von Twitter im Umgang mit dem NetzDG

Telekom-Chef Höttges über Digitalisierungsmängel: „Politiker sind keine Weltmeister im Probleme lösen“

Menschliche Untiefen im TV: Warum der SPD-Sonderparteitag das bessere Dschungelcamp war

Luxus-Suite gratis gegen PR-Video: Hotelchef outet Youtuberin als dreiste Schnorrerin und offenbart die Tücken des Influencer Marketings

Zeitschriften Mo. 22.01.2018

Die Podcast-Offensive geht weiter: Audible plant eine journalistische Liveshow

“Merkel bleibt SPD-Chefin”, „Schulz taumelt“: die Medienstimmen zum turbulenten „GroKo“-Parteitag

Facebook-Manager kritisiert beim DLD Politik: „NetzDG macht uns zu Richtern, Geschworenen und Vollstreckern“

„Ich bin ein Star“ fällt auf 9-Jahres-Tief, Kölner „Tatort“ triumphiert mit Allzeit-Rekord von 11,52 Mio. Zuschauern

Zuckerbergs „Trusted Sources“-Plan: Nutzer sollen über Qualität von Medien entscheiden und so helfen den Newsfeed umzubauen

Titelblätter vom 22.01.2018