Anzeige

„Zusätzliche Einnahmen ohne zusätzlichen Aufwand“: Flattr launcht “zero-click” Micropayment-Service

Till Faida, CEO der hinter Flattr stehenden eyeo GmbH
Till Faida, CEO der hinter Flattr stehenden eyeo GmbH

Das digitale Bezahl-Tool Flattr überarbeitet sein Angebot: Ein neu entwickeltes Micropayment-Angebot macht es ab sofort möglich, dass Nutzerinnen und Nutzer nur ein einziges Mal über ihr monatliches Budget für digitalen Content entscheiden müssen. Dieses wird dann automatisch auf die besuchten Seiten verteilt, basierend auf dem Engagement mit den jeweiligen Inhalten.

Anzeige
Anzeige

In der Vorgängerversion mussten Nutzerinnen und Nutzer jedes Mal auf den Flattr-Button klicken, um eine bestimmte Website zu unterstützen. „Auch ein einzelner Klick erfordert es, sich bewusst für eine Zahlung zu entscheiden und schafft damit eine Hürde für die Anwender“, heißt es in einer Pressemitteilung von eyeo und Flattr. Aus diesem Grund sei der neue “zero-click” Micropayment-Service entwickelt worden.

Im Zuge der Überarbeitung des Dienstes ist auch die Integration von Flattr für Webseiten-Betreiber vereinfacht werden. Laut Pressemitteilung sei nur noch eine einmalige Verifizierung der Seiten sowie die Hinterlegung der Kontodaten notwendig.

Anzeige

Till Faida, CEO der hinter Flattr stehenden eyeo GmbH, sagt: “Von Anfang an war es die Vision von eyeo, Nutzern Kontrolle darüber zu geben, wie sie den Content, den sie konsumieren, finanzieren wollen. Ich bin extrem stolz, dass wir jetzt mit Flattr ein Tool anbieten können, dass es Verlagen und Webseiten-Betreibern ermöglicht, zusätzliche Einnahmen zu generieren — ohne zusätzlichen Aufwand. Unser Ziel ist es, mittelfristig 10 Millionen zahlende Flattr Nutzerinnen zu erreichen. Mit einem Monatsbeitrag von 5 USD würden wir so jährlich über 500 Millionen Dollar zusätzliche Einkünfte an Verlage und kleinere Webseiten auszahlen.“

Der Micropayment-Dienst Flattr wurde im Jahr 2010 gegründet und im Jahr 2017 von dem Adblock-Anbieter eyeo übernommen.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige