Anzeige

#trending: Andrea Nahles, Mesut Özil, Christian Lindner, Cem Özdemir, Google und Eva Mozes Kor

jens-trending-newsletter-NL-grafik.jpg

Guten Morgen! Heute finden Sie in #trending u.a. das Video einer Auschwitz-Überlebenden. Ein unglaublich eindrucksvolles Dokument, das beängstigend gut in unsere Zeit passt. Hoffentlich schauen es sich auch in Deutschland möglichst viele an - als Warnung davor, wohin Hass führen kann.

Anzeige
Anzeige

#trending // News & Themen

Andrea Nahles hat sich am Mittwoch souverän den ersten Platz der Social-Media-News-Charts erkämpft. Mit ihren unfassbar peinlichen Worten „Und ab morgen kriegen sie in die Fresse“ – gemeint war die CDU – gab sie einen sehr misslungenen Gag von sich. Die entsprechende Focus-Online-Story war mit 19.200 Interaktionen der erfolgreichste deutschsprachige Artikel des Mittwochs.

Platz 2 ging an eine Geschichte, bei der man hätte wetten können, dass sie ein definitiver Social-Media-Hit wird. Bild titelte „Lust auf diesen Traumjob? Professioneller
Biertrinker gesucht! Nur drei Stunden Arbeit die Woche
“ und sammelte 15.000 Likes & Co. ein. Hintergrund: eine Brauerei aus London sucht Tester für „innovative Biere“.

#trending // Social Media

Mit einem verstörenden Video hat Mesut Özil ein Millionenpublikum auf Facebook und YouTube erreicht. Özil zeigt darin den puren Luxus, in dem er lebt. Riesiger Fernseh- und Playstationraum, Regale voller Sneaker, Klamotten, Gürtel, Kunst, edle Möbel, teure Autos, Marken, Marken, Marken. Das, was ich verstörend finde, stößt auf seiner Facebook-Seite hingegen kaum auf Kritik. Dennoch frage ich mich bei solchen Bildern und Transfersummen von 220 Millionen Euro immer, wann die ganze Sache kippt: Wann Otto Normalfan keine Lust mehr auf diese Parallelwelt der kickenden Multimillionäre hat.

Welcome To My Home

Welcome to my home, welcome to London. Thanks for the visit HYPEBEAST 👍🏼🏠🎥👟🇬🇧

Posted by Mesut Özil on Dienstag, 26. September 2017

#trending // Wahljahr 2017

Christian Lindner und Cem Özdemir haben sich am Mittwoch auf Facebook schonmal auf die Jamaika-Sondierungen vorbereitet. Lindner trat dabei direkt mal auf die Bremse. „Jeder muss wissen, dass die Freien Demokraten nur in eine Koalition eintreten, wenn es Trendwenden in der deutschen Politik gibt“, schrieb er – und weiter: „Im Zweifel machen wir Opposition aus der Mitte.“ 8.300 Interaktionen kamen dabei zusammen – so viele wie bei keinem anderen Politiker- oder Parteien-Post des Tages.

Auf immerhin 4.200 Reaktionen schaffte es Cem Özdemir mit dem Satz „Mein Sohn und ich spielen die Sondierungen schon mal durch“ und einem Foto mit dem Spiel „Politiker ärger Dich nicht“.

Anzeige

#trending // Entertainment

Am Mittwoch feierte Google seinen 19. Geburtstag. Und wie es Tradition ist an einem besonderen Tag, gab es auf der Startseite der Suchmaschine ein neues Google-Doodle. Ein Klick darauf führte den Nutzer zu den Suchergebnissen zu „Google Geburtstagsüberraschung“ und dort zu einem Glücksrad, nach dessen Drehen ein kleines Videospielchen erschien. Nette Idee, die mindestens 2 Millionen mal ausprobiert wurde. Mit dieser Zahl landete die Suchanfrage „Google Geburtstagsüberraschung“ nämlich auf Platz 1 der Google-Trends.

#trending // Worldwide

Eva Mozes Kor hat BuzzFeed am Mittwoch einen gigantischen Facebook-Erfolg beschert. Die 83-Jährige ist eine Auschwitz-Überlebende. Sie war zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Versuchsobjekt des Nazi-Arztes Mengele. In einem fast 15 Minuten langen Video erzählt sie ihre Geschichte – sehr sachlich und doch so eindrucksvoll.Trotz der für Facebook-Verhältnisse langen Sendedauer erreichte der Film in den ersten 24 Stunden unfassbare 44,2 Mio. Abrufe, sowie über 1 Mio. Likes, Reactions, Shares und Kommentare.

the power to live and forgive.

Posted by BuzzFeed on Dienstag, 26. September 2017

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: Focus Online – „SPD-Frau über Noch-Koalitionspartner – Frisch gewählte SPD-Fraktionschefin Nahles beschimpft Union: ‚Kriegen in die Fresse‘“ (19.200 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: Der Postillon – „Nachdem Frauen dort Auto fahren dürfen: Mario Barth plant Saudi-Arabien-Tour“ (1.000 Retweets und Likes)

Story bei Blendle (nach Likes): stern – „Das 1×1 der Rente

Google-SuchbegriffGoogle Geburtstagsüberraschung (2.000.000+ Suchen)

Wikipedia-SeiteFrauke Petry(33.300 Abrufe)

Youtube-Video: PolitikundDokuTV – „Frauke Petry (AFD) äußert sich zu ihrem Austritt – Alles lange geplant?

Song (Spotify): Post Malone – „Rockstar“ (375.200 Stream-Abrufe aus Deutschland am Dienstag)

Musik (Amazon): Kollegah & Farid Bang – „Jung Brutal Gutaussehend 3 (JBG3 Limited Steelbox) Box-Set, Limited Edition“ (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon): „Guardians of the Galaxy Vol. 2“ [Blu-ray]

Game (Amazon): „FIFA 18 – Standard Edition“ (PlayStation 4)

Buch (Amazon): Manuela Herzfeld und Joelle Herzfeld – „Unsere Lieblingsrezepte: Vier Hände, zwei Herzen, ein Thermomix“ (Gebundene Ausgabe)

#trending // Feedback und Teilen

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Mehr Social-Media-Trends und -Themen lesen Sie in meiner nachmittäglichen Kolumne in der Handelsblatt-10-App. Erhältlich für iOS und Android.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*