buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Voll peinlich oder gelungen witzig? Karaoke-Auftritt des „Tagesthemen“-Duos zu „Wonderwall“ spaltet Facebook-Nutzer

„Maybäää, You’re gonna be the one that säääves me….“ Karaoke-Einlage des „Tagesthemen“-Teams
"Maybäää, You're gonna be the one that säääves me...." Karaoke-Einlage des "Tagesthemen"-Teams

Der frühere Oasis-Sänger Liam Gallagher gab auf dem Hamburger Reeperbahn-Festival ein Überraschungskonzert. "Tagesthemen"-Moderatorin Pinar Atalay und "Tagesschau"-Sprecher Thorsten Schröder nahmen das zum Anlass für einen kleinen Karaoke-Auftritt, der bei Facebook die Nutzerschaft spaltet.

Anzeige
Anzeige

Pinar Atalay und Thorsten Schröder schmettern im „Tagesthemen“-Studio „Wonderwall“, den größten Hit der Band Oasis der beiden notorisch zerstrittenen Gallagher-Brüder. Die Gesangseinlage haben die beiden allerdings nur für Facebook aufgenommen, in den TV-„Tagesthemen“ vom vergangenen Samstag wurde nur ganz sachlich über das Konzert und Liam Gallaghers neues Album berichtet. Das Facebook-Karaoke-Video sorgte aber für große Aufmerksamkeit. Fast 360.000 mal wurde es bislang aufgerufen, es gab über 5.000 Reaktionen und 700 Kommentare. Die Resonanz ist dabei gemischt. Viele Nutzer finden die zur Schau gestellten Gesangskünste von Pinar Atalay und Thorsten Schröder peinlich. Es gibt aber auch zahlreiche Kommentare, die das Video als willkommenen Spaß sehen und gut finden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige