Anzeige

Dmexco: YouTube kündigt exklusive Serie „Training Days“ zur Fußball-WM 2018 an

YouTube-Präsentation bei der Dmexco 2017
YouTube-Präsentation bei der Dmexco 2017

YouTube verstärkt seine Bemühungen, exklusive Inhalte anzubieten. Auf der Dmexco kündigte die Alphabet-Tochter an, im Frühjahr 2018 im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft die zehnwöchige Serie "Training Days" zu zeigen. In der Serie sollen europäische Top-Fußballmannschaften Einblick in ihren Trainingsalltag und darüber hinaus bieten. 

Anzeige
Anzeige
Robert Kyncl, Chief Business Officer bei YouTube, gab den Start von „Training Days“ in seiner Keynote auf der Dmexco in Köln bekannt. Die Serie entsteht in Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma Fulwell 73 von James Corden, Ben Winston, Gabe Turner und Leo Pearlman. Fulwell 92 hat bereits die Sport-Dokus „I Am Bolt“ und „The Class of ‘92“ produziert.
Bei „Training Days“  soll im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft Fußballfans ein Einblick in das Leben ihrer Lieblingsspieler während und jenseits des täglichen Trainings gegeben werden. In jeder Episode trifft der Moderator auf dem Trainingsgelände Star-Spieler beim Training und nimmt sie mit „auf ein unterhaltsames Abenteuer, um den Fans eine neue Seite der größten Fußballstars der Welt zu zeigen“, wie es von Seiten YouTubes heißt.
Anzeige
Kyncl: „Dies ist unser erstes Projekt, um gemeinsam mit europäischen Partnern werbegestützte Premiumprogramme für globale und lokale Zielgruppen anzubieten. Wir wollen unsere Partner dabei unterstützen, bahnbrechende Geschichten und Formate zu kreieren und diese dann unserem Publikum zugänglich zu machen.“
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige