Anzeige

Internationale Studie: So zufrieden sind Deutsche im europäischen Vergleich mit ihrem Arbeitsplatz

Eine Studie hat die Zufriedenheit mit Arbeitsplätzen in Europa untersucht
Eine Studie hat die Zufriedenheit mit Arbeitsplätzen in Europa untersucht

Rund 86 Prozent der Arbeitnehmer in der Europäischen Union sind mit ihrem Beschäftigungsverhältnis zufrieden. Das ergibt eine Untersuchung des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) in Köln. In Deutschland liegt der Zufriedenheitswert sogar bei 88 Prozent. Geld, Aufstiegschancen und Lob sind laut der Untersuchung die wesentlichen Faktoren für Zufriedenheit am Arbeitsplatz.

Anzeige
Anzeige

Der hohe Zufriedenheitswert in Deutschland hat sich von 2010 bis 2015 nicht verändert. Die Untersuchung basiert auf Daten der European Working Conditions Survey (EWCS) aus dem Jahr 2015. Die EWCS ist eine Umfrage zu Lebens- und Arbeitsbedingungen in Europa, die seit 1991 durchgeführt wird. Für die 2015er Welle wurden 43.850 Erwerbstätige in 35 Europäischen Ländern – neben der EU-28 Montenegro, Serbien, Türkei, Albanien, Mazedonien, Schweiz und Norwegen – zu ihren Arbeitsbedingungen befragt, darunter 2.093 in Deutschland. Das IW hat die 2015er Daten mit jenen aus dem Jahr 2010 verglichen.

Während die Job-Zufriedenheit in Deutschland auf hohem Niveau gleich geblieben ist, ist die Arbeitszufriedenheit in Ostmitteleuropa zwischen 2010 und 2015 von einem relativ niedrigen auf ein vergleichbares Niveau wie in Deutschland angestiegen. „Für eine schleichende Verschlechterung der Qualität der Arbeit fehlt daher sowohl hierzulande als auch in der Europäischen Union insgesamt der empirische Beleg. Politischer Handlungsdruck existiert von dieser Seite nicht“, schreiben die Studienmachr in ihrer Zusammenfassung.

Wertschätzung und Anerkennung, die in Geld, Aufstiegsperspektiven und Worten ausgedrückt wird, spielen laut der Studie eine große Bedeutung dafür, wie zufrieden man mit dem Arbeitsplatz ist. Eine ähnlich hohe Bedeutung fällt einem guten sozialen Umfeld am Arbeitsplatz zu. Als belastend empfundene Arbeitsmerkmale können durch solche positiven Merkmale kompensiert werden.

Anzeige

Auf dieser interaktiven Landkarte, lassen sich weitere Ergebnisse der Zufriedenheitsstudie darstellen. Die komplette Untersuchung können Sie hier runterladen.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige