Anzeige

TV-Briefing für Medienmacher: Im Selbstversuch verwandelt sich Claus Strunz für 24 Stunden in einen Juden

TV-Tipps-Info-V5-HQ.jpg

Der Islamische Staat scheint militärisch auf dem Rückzug. Damit scheint die Gefahr für Terror-Anschläge in Europa zuzunehmen. Arte widmet dem IS einen ganzen Themenabend. Zeitgleich wagt Claus Strunz einen Selbstversuch und schlüpft in die Rolle eines Juden in Deutschland.

Anzeige
Anzeige

+++ Das Erste +++

Report München, 21.45 Uhr: Das Politmagazin kümmert sich unter anderem um „Der deutsche Dieselkrieg: Dicke Luft, Fahrverbote und Gerichtsprozesse“.

+++ ZDF +++

Frontal 21, 21.00 Uhr: Der BR fand mit dem Spiegel zusammen heraus, wie schwer es für Menschen mit arabischen Namen ist, eine Wohnung zu finden. Das ZDF-Magazin dreht das Thema weiter und berichtet über die miesen Geschäfte einiger Makler mit Flüchtlingen, die auf Wohnungssuche sind.
Markus Lanz, 23.15 Uhr: Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung war die Gästeliste noch nicht bekannt.

+++ Sat.1 +++

Akte 20.17, 22.15 Uhr: Solo für Moderator Claus Strunz. Im Selbstversuch ist der Journalist 24 Stunden als Jude in Deutschland unterwegs.

+++ 3sat +++
Anzeige

Liebesleben – Im Bett mit Herr und Frau Schweizer, 22.25 Uhr: Die Dokumentation erforscht das Liebesleben der Eidgenossen. 3sat sendet gleich drei Folgen am Stück.

+++ arte +++

IS – Weltfrieden in Gefahr?, 20.15 Uhr: In einem Themenabend beschäftigt sich arte mit der Terrormiliz des islamischen Staats. Den Anfang macht eine Dokumentation über die Gründe der militärischen Erfolge des IS und für den Kampf gegen die Gruppierung.
Ashbal, die Kindersoldaten der Terrormiliz, 21.15 Uhr: Kinder und Jugendliche, die in die Hände des IS fallen, werden über Monate in Lager gesteckt und einer Gehirnwäsche unterzogen. Am Ende dieser Tortur steht der Einsatz als Kindersoldaten an vorderster Front.
Molenbeeks verlorene Generation, 22.20 Uhr: Der Brüsseler Stadtteil Molenbeek gilt als Brutstätte für islamischen Terror in Europa. Warum ist das so?

+++ Phoenix +++

Phoenix Runde, 22.15 Uhr: Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung standen die Gäste der Sendung noch nicht fest.

Prime-Time-Tipp:

The Mick, 21.45 Uhr: Nach dem Ende von „Circus Halligalli“ schickt ProSieben am Dienstag nun eine weitere Sitcom ins Quotenrennen.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige