#trending: „Hai-Alarm auf Mallorca“, Martin Schulz in Dortmund und Jeremy Corbyn in Glastonbury

jens-trending-newsletter-NL-grafik.jpg

Guten Morgen! Ein interessantes politisches Wochenende. Die SPD startet mit einem Programm in den Wahlkampf, sogar der letzte lebende Altkanzler Gerhard Schröder mischt nochmal mit. Extrem erstaunlich fand ich aber den Labor-Parteichef Corbyn, der beim legendären Rockfestival in Glastonbury mehr Besucher vor die Bühne lockte als Headliner Radiohead.

Anzeige

#trending // News & Themen

Eine Meldung, die schnell zur Petitesse wurde, erreichte am Sonntag die meisten Plätze im Vorderfeld der deutschen Social-Media-News-Charts: der Schwächeanfall des türkischen Präsidenten Erdogan. Focus Online, wize.life, Welt und Bild erzielten mit der Story zwischen 5.500 und 13.600 Likes, Reactions, Shares und Kommentare, Focus Online kletterte damit sogar auf Platz 1 aller deutschsprachiger Artikel des Tages. Die Welt landete einen weiteren Social-Media-Hit mit dem türkischen Präsidenten: „Erdogans Schläger sollen nicht nach Hamburg kommen“ lautete eine Headline zum G-20-Gipfel, die 7.300 Interaktionen einsammelte.

Mit dem Titel eines alten RTL-Films schaffte es die Bild auf Platz 2 der Artikel vom Sonntag: ein offenbar schwer verletzter, verwirrter Hai, der an der Küste Mallorcas schwamm und schließlich eingeschläfert wurde, versetzte die Bild in „Hai-Alarm auf Mallorca“ – später geändert in „Hai-Alarm am Ballermann“. 12.100 Interaktionen gab es für den Artikel.

#trending // Social Media

Der erfolgreichste Tweet des Tages kam am Sonntag aus Saudi-Arabien! Er stammt von saudischen König Salman ibn Abd al-Aziz Al Saud. Salman übermittelte seine guten Wünsche zum Fest des Fastenbrechens am Ende des Ramadans. Über 270.000 Retweets und Likes erreichte er. Ohnehin gab es in den sozialen Netzwerken weltweit Glückwünsche zum Fest des Fastenbrechens: Von Politikern wie Justin Trudeau, Narendra Modi, der Bundesregierung, Theresa May und Jeremy Corbyn bis zu Fußballclubs wie Arsenal, Manchester City und dem FC Liverpool.

#trending // Wahljahr 2017

Der SPD-Parteitag war hierzulande natürlich DAS politische Thema Nummer 1 am Sonntag. Auch in den sozialen Netzwerken. Martin Schulz und die SPD erreichten mit ihren Livestream-Posts die meisten Interaktionen aller Politiker- und Parteien-Posts des Tages: Schulz kam auf immerhin 7.400 Likes & Co., die SPD auf weitere 5.800. Video-Views gab es zusammen rund 160.000. Unter den Reaktionen der politischen Konkurrenz stach auf Facebook u.a. die des ehemaligen SPD-Mannes Oskar Lafontaine heraus, der auf Schulz‘ Zitat des „Anschlags auf die Demokratie“ entgegnete, die SPD habe der CDU ja bei allen vermeintlichen Fehlentscheidungen als Regierungs-Partner geholfen. 1.700 Interaktionen sammelte Lafontaine ein.

Die journalistischen Artikel zum Parteitag mit den meisten Likes, Shares, etc. waren „Partei ohne Selbstzweifel“ (Spiegel Online / 2.400 Interaktionen), der Live-Ticker von Focus Online (2.200), sowie ein weiterer Artikel von Spiegel Online, der zunächst die Headline „Gerhard Schröder auf SPD-Parteitag: ‚Die Eurokrise geht auch auf das Konto von Merkel und Schäuble‘“ hatte, später die Headline „Martin Schulz wirft Union Anschlag auf Demokratie vor“ und schließlich „Rede auf SPD-Parteitag: Schulz bläst zum Angriff“. Die meisten Interaktionen gab es mit dem „Anschlag auf die Demokratie“.

#trending // Entertainment

Vielschreiber Sebastian Fitzek hat es erneut auf Platz 1 der Amazon-Charts geschafft. Im März, als ich gerade mit #trending losgelegt hatte, erschien „AchtNacht“ und bescherte Fitzek einen Nummer-1-Hit. Im Oktober erscheint nun bereits ein weiteres Buch: „Flugangst 7A„. Allein die Ankündigung des Psychothrillers hat so viele Fans auf den „Jetzt Vorbestellen“-Knopf bei Amazon drücken lassen, dass es am Sonntag für Platz 1 der Amazon-Bestseller-Liste reichte.

#trending // Worldwide

Stellen Sie sich vor, Martin Schulz würde bei Rock am Ring reden – oder noch besser: bei Wacken. Was würde wohl passieren? Pfiffe aus Tausenden Mündern? Betretenes Schweigen? Kopfschütteln, was denn ein Politiker bloß bei einem Rockfestival zu suchen hat? Proteste gegen den Veranstalter, weil ein Politiker eine solche Veranstaltung instrumentalisieren darf? Es ist schier undenkbar, dass der SPD-Kanzlerkandidat dort auftritt.

Anders in England: Dort sprach Labor-Chef Jeremy Corbyn, der seit dem jüngsten Wahlkampf viel Rückenwind erhält, am Samstag vor Zigtausenden Zuschauern auf der legendären Pyramid Stage des Glastonbury-Festivals. Laut NME vor einem größeren Publikum, als die Headliner Radiohead am Abend zuvor. Und als Corbyn fertig geredet hatte, feierten ihn die Menschen mir Sprechchören: „Oh, Jeremy Corbyn“! Unvorstellbar, dass es in Deutschland ähnliche Szenen – egal mit welchem Politiker – geben könnte. Auf Facebook erreichte die Kurz-Version der Rede auf Corbyns Seite über 3,3 Mio. Views, rund 100.000 Likes und Reactions, 37.000 Shares und 6.500 Kommentare. Andere Zusammenschnitte bei Channel 4, BBC, etc. kamen auf weitere viele Millionen Views.

Proud to speak at Glastonbury – about the power we have together to build a country, and a world, for the many, not the few.

Posted by Jeremy Corbyn on Samstag, 24. Juni 2017

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: Focus Online – „Türkischer Präsident Erdogan kollabiert in Moschee“ (13.700 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: Welt – „Erdogans Schläger sollen nicht nach Hamburg kommen“ (400 Retweets und Likes)

Story bei Blendle (nach Likes): Welt am Sonntag – „Trumps rote Linie

Google-Suchbegriff: „Deutschland Kamerun“ (200.000+ Suchen)

Wikipedia-Seite: FIFA-Konföderationen-Pokal 2017(17.200 Abrufe)

Youtube-Video: LeFloid – „YouTube-Star muss vielleicht 30 Jahre ins Gefängnis & erste Geldstrafen gegen Deutsche YouTuber

Song (Spotify): Luis Fonsi – „Despacito – Remix“ (449.000 Stream-Abrufe aus Deutschland am Samstag)

Musik (Amazon): Various – „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert Vol.4 Deluxe Doppel-CD“ (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon): „Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe (Unmaskierte Filmversion“ (DVD)

Game (Amazon): „Crash Bandicoot N-Sane Trilogy“ (PlayStation 4)

Buch (Amazon): Sebastian Fitzek – „Flugangst 7A“ (Gebundene Ausgabe)

#trending // Feedback und Teilen

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Hier können Sie #trending kostenlos als Newsletter abonnieren. Sie bekommen die neueste Ausgabe dann montags bis freitags gegen 8 Uhr in Ihr Postfach.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige