Anzeige

Sibel Kekillis Nachfolgerin: Almila Bagriacik ermittelt künftig im Kieler „Tatort“ an der Seite von Borowski

Wird neue „Tatort“-Ermittlerin: Almila Bagriacik
Wird neue "Tatort"-Ermittlerin: Almila Bagriacik

Die 26-jährige Schauspielerin Almila Bagriacik spielt die neue Ermittlerin Mila Sahin an der Seite von Klaus Borowski (Axel Milberg) im Kieler "Tatort". Sie folgt auf Sibel Kekilli, die den "Tatort" auf eigenen Wunsch verlassen hat, teilte der Norddeutsche Rundfunk (NDR) am Sonntag in Kiel mit.

Anzeige

Das neue Duo werde am Dienstag (27.6.) für den Fall „Borowski und das Haus der Geister“ mit den Dreharbeiten beginnen. Die Schauspielerin hatte sich in einem Casting durchgesestzt.

Bagriacik, in Ankara geboren und in Berlin aufgewachsen, stand erstmals in dem vielfach ausgezeichneten Drama „Die Fremde“ (2010) vor der Kamera. Sie wurde unter anderem mit dem Deutschen Fernsehpreis 2017 für die Hauptrolle der Semiya Simsek in der ARD-Spielfilmtrilogie über die NSU-Morde ausgezeichnet.

Anzeige

Alle Kommentare

  1. Seit selbst der Tatort politisch korrekt werden musste hoffe ich,
    dass die wahren Einschaltquoten da sind, wo sie hingehören – im Keller !
    Dazu genial, Guido Reil: „Da packste dir am Kopp, was die da vorlegen
    das hat mit dem realen Bild auf der Strasse nix zu tun…“
    https://www.youtube.com/watch?v=od-5r1zMkGc

  2. Die trägt ja gar kein Kopftuch.
    Die politische Indoktrination beim NDR ist doch sonst so vorbildlich.
    So wird das doch nichts mit der Integration der Beitragszahler.

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige