Anzeige

Prime Reading: Amazon-Prime-Kunden können jetzt auch kostenlos Spiegel, stern & Co. lesen

Spiegel-Stern-GQ-Amazon-Prime.jpg

Nach Filmen, Serien und Musik sind jetzt Bücker, Comics und Zeitschriften dran. Mit Prime Reading erweitert Amazon sein bestehendes Medien-Flatrate-Angebot um Bücher wie "Harry Potter" und Magazine wie stern, Focus und den Spiegel.

Anzeige
Anzeige

Prime Reading soll auf allen Geräten mit den kostenlosen Kindle Lese-Apps für iPhone, iPad, Android Smartphones und Tablets, PC und Mac sowie auf allen Kindle eReadern und Fire Tablets funktionieren. Die grundsätzliche Mitgliedschaft kostet 69 Euro im Jahr oder 8,99 Euro pro Monat.

„Mit Prime Reading ist Amazon Prime noch besser geworden. Mitglieder können nun unlimitiert und kostenlos auf Magazine, Comics und Hunderte von Büchern zugreifen, darunter auch Bestseller wie „Harry Potter und der Stein der Weisen“, sagt Alessio Santarelli, Kindle Content Director EU bei Amazon.

Anzeige

Im Bereich der Magazine gehören der stern, Der Spiegel, die Funk Uhr, Kochen & Genießen, InStyle, Happinez, Glamour, Selbst ist der Mann, Fit For Fun und auch GQ zum Sortiment der neuen Amazon-Leihbibliothek für Bücher und Hefte.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige