buzzer-das-letzte-aus-dem-netz

„Sie kommen vom Skisport”: Fußball-Trainer Thorsten Fink bürstet ORF-Reporter in Wut-Interview ab

Nach der Niederlage gegen Red Bull Salzburg. Fink zu Reporter: „Von Ihnen lasse ich mir die Regeln nicht erklären. Sie kommen vom Skisport.“
Nach der Niederlage gegen Red Bull Salzburg. Fink zu Reporter: "Von Ihnen lasse ich mir die Regeln nicht erklären. Sie kommen vom Skisport."

Die beiden werden wohl keine Freunde vor: Vor gut einem Jahr regte sich Ex-Bayern-Kicker Thorsten Fink, der zur Zeit Trainer von Austria Wien ist, so richtig über den ORF-Reporter Rainer Pariasek auf. Jetzt folgte die Fortsetzung, nur dass Fink noch wütender und sarkastischer wurde. Beispiel: "Von Ihnen lasse ich mir die Regeln nicht erklären. Sie kommen vom Skisport."

Anzeige

Auslöser der schlechten Laune des Trainers war die Entscheidung des Schiedsrichters, ein Tor für den Austria-Gegner, Red Bull Salzburg, zu geben. Dies hielt Fink für einen Fehler. Anders die beiden TV-Kommentatoren Peter Hackmair und Rainer Pariasek. Doch ihnen erklärte Fink dann erst einmal brüsk, dass sie eh „keine Ahnung“ hätten. Denn: „Wenn ich euch beide hier sehe, habe ich sowieso immer schon schlechte Gefühle“.

Zudem fragte er irgendwann genervt, ob die Skisaison schon vorbei wäre: „Oder warum stehen Sie hier?“. Obwohl Fink das Interview bis zum Ende durchzog, war er die ganze Zeit auf Krawall gebürstet und suchte immer wieder neue Stichworte der Reporter, um weiter zu stänkern. So verriet er beispielsweise aus purem Trotz ganz leise ein anderes Endergebnis.

Bereits vor einem Jahr war Fink mit Pariasek und Hackmair aneinander geraten. Damals hatte die Austria ebenfalls gegen Salzburg verloren.

Anzeige
Anzeige
Anzeige