Anzeige

#trending: das Burka-Verbot in Österreich, Satire siegt gegen AfD, die erfolgreichsten Facebook-Politiker und die populärsten TV-Serien der kommenden Saison

jens-trending-newsletter-NL-grafik.jpg

Guten Morgen! Die Welt schaut dieser Tage auf die USA: Die Situation um Donald Trump spitzt sich fast von Stunde zu Stunde zu - und die großen TV-Sender präsentieren ihr Programm für die nächste TV-Saison. In Deutschland wurde am Dienstag über ein Burka-Verbot in Österreich diskutiert - und viele freuten sich über den Sieg des Satire-Magazins "extra 3" gegen die AfD-Politikerin Alice Weidel vor Gericht.

Anzeige
Anzeige

#trending // News & Themen

Das Top-Thema im deutschsprachigen Raum war am Dienstag das österreichische Burka-Verbot. Das wurde vom Parlament innerhalb eines Integrationspaketes beschlossen. Demnach müssen Frauen, die ihr Gesicht verhüllen, bis zu 150 Euro Strafe zahlen. Die Story hat am Dienstag nicht etwa österreichischen Medien, sondern fast ausschließlich deutschen Social-Media-Erfolge beschert. Die meisten Interaktionen sammelte Bild ein – 17.500. Das russische RT Deutsch folgt mit 17.200 vor RTL Next (17.200), der Welt (14.800) und Spiegel Online (8.900). In Österreich war das Verbot keine große Meldung mehr, weil es bereits Ende Januar von der Regierungskoalition beschlossen wurde und die Abstimmung im Parlament angesichts der Mehrheitsverhältnisse keine Spannung mehr bot.

#trending // Social Web

Satire ist in den sozialen Netzwerken bekanntermaßen ein ganz großes Ding. Das zeigen nicht zuletzt die immer wieder großen Erfolge der „heute-show“, von „extra 3“ und natürlich dem „Postillon“ bei Facebook und Twitter. Dementsprechend wurde auch das Urteil des Hamburger Landgerichts im Fall Alice Weidel vs. „extra 3“ viel diskutiert. Das Gericht entschied, dass die „extra 3“-Bezeichnung „Nazi-Schlampe“ im Kontext der Show absolut als Satire zu erkennen gewesen sei und keineswegs als Persönlichkeitsverletzung.

Der entsprechende Spiegel-Online-Artikel sammelte 16.000 Likes, Shares, etc. auf Facebook und Twitter ein, war auf Twitter sogar der erfolgreichste deutschsprachige Artikel des Tages. Die Entscheidung wurde dabei offenbar vor allem gefeiert, denn Shares und Retweets kamen u.a. von „Laut gegen Nazis„, „Storch Heinar“ und „AfD-Watch„. Reaktionen aus der AfD gab es nur wenige. Die AfD Magdeburg mahnte „normale Umgangsformen“ an, hat also den Begriff „Satire“ weiterhin nicht verstanden. Neben Spiegel Online waren auch die Welt, SZ.de und MEEDIA erfolgreich mit der Story und sammelten Tausende Likes & Co. ein. Die Headline im erfolgreichsten Tweet zum Thema kommt mir übrigens irgendwie bekannt vor. Wie wär’s beim nächsten Mal mit einem Link, liebe „heute-show“?

#trending // Wahljahr 2017

In der Öffentlichkeit scheint Martin Schulz vom Erlöser der SPD zum einzig Schuldigen an den jüngsten Wahl-Niederlagen degradiert worden zu sein. Auch in den sozialen Netzwerken ist er derzeit längst nicht mehr so populär wie in den Wochen nach seiner Nominierung zum Kanzler-Kandidaten. Betrachtet man die Likes, Reactions, Shares und Kommentare für sämtliche Facebook-Posts der jüngsten 30 Tage, so liegt Schulz abgeschlagen auf Platz 6. Die Nummer 1 ist Christian Lindner, der sich im NRW-Wahlkampf zum populärsten Facebook-Politiker gemausert hat. Hier die aktuelle Top 6 deutscher Politiker nach Facebook-Interaktionen der jüngsten 30 Tage:

1. Christian Lindner – 279.500 Likes, Reactions, Shares und Kommentare
2. Angela Merkel – 267.900
3. Frauke Petry – 267.800
4. Sahra Wagenknecht – 240.600
5. Jörg Meuthen – 175.800
6. Martin Schulz – 99.600

Anzeige

#trending // Entertainment

In den USA präsentieren die großen TV-Sender in dieser Woche ihr Programm für die kommenden Saison 2017/18. Die drei neuen Serien mit dem meisten Feedback im Netz sind dabei wohl die „Star Trek“-Parodie „The Orville„, sowie die Fortsetzungen der vor Jahren beendeten Comedyserien „Will & Grace“ und „Roseanne„. Die Trailer für die drei neuen Programme sammelten auf Facebook jeweils 17 Mio. bis 18 Mio. Abrufe ein.

Will & Grace | Back This Fall

Did somebody say encore?! Will & Grace is back this fall on NBC.

Posted by Will & Grace on Montag, 15. Mai 2017

#trending // Worldwide

Die Situation um Donald Trump spitzt sich unterdessen weiter zu. Die Tatsache, dass nun doch ein unabhängiger Ermittler bzw. Berater in Person des früheren FBI-Directors Robert Mueller eingesetzt wurde, um die Verwicklungen zwischen dem Trump-Team und Russland zu beleuchten, dürfte den US-Präsidenten nicht erfreuen. Ein Nebenaspekt, der in der Diskussion um die Enthüllungen aus dem Gespräch Trumps mit James Comey kaum beachtet wurde, ist eigentlich ein mindestens genau so großer Skandal wie die Aufforderung an den damaligen FBI-Chef, Ermittlungen gegen Trump-Berater Flynn einzustellen. Diesen Nebenaspekt machte CNBC zu einer eigenen Story und punktete damit vor allem bei Reddit, wo der Artikel zu den erfolgreichsten des Tages gehörte. Inhalt: Im Gespräch mit Comey schimpfte Trump auf die Medien und sagte Comey dann, er solle doch Journalisten, die geheime Informationen veröffentlichen würden, ins Gefängnis stecken. Der US-Präsident will also Journalisten, die ihren Job tun, verhaften lassen. Da wird er sich mit seinem jüngsten Gast ja zumindest bei diesem Thema sehr gut verstanden haben.

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: Bild – „Österreich beschließt das Burka-Verbot“ (17.500 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: Spiegel Online – „Weidel verliert vor Gericht gegen ‚extra 3‘“ (2.100 Retweets und Likes)

Story bei Blendle (nach Likes): Focus Gesundheit – „Der vernachlässigte Rücken

Google-Suchbegriff:“GZSZ“ (50.000+ Suchen)

Wikipedia-Seite: 17. Mai (25.100 Views)

Youtube-Video: #Mentale Zuflucht – „Die 10 besten Lifehacks für die Schule

Song (Spotify): Luis Fonsi – „Despacito – Remix“ (473.800 Stream-Abrufe aus Deutschland am Dienstag)

Musik (Amazon): Helene Fischer – „Helene Fischer“ (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon): „Rogue One – A Star Wars Story“ (Blu-ray)

Game (Amazon): „Mario Kart 8 Deluxe“ (Nintendo Switch)

Buch (Amazon): Frank Elstner und Gerd Schnack – „Bonusjahre: Durch Bewegung, Meditation und Elastizität in ein erfülltes und gesundes Leben“ (Gebundene Ausgabe)

#trending // Feedback und Teilen

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Hier können Sie #trending kostenlos als Newsletter abonnieren. Sie bekommen die neueste Ausgabe dann montags bis freitags gegen 8 Uhr in Ihr Postfach.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*