Wenn das nächste Mal jemand sagt, dass die Informationsweitergabe von verfassungswidriger Massenüberwachung an die Presse eine rote Linie überschreitet, zeigt ihm das: https://t.co/Ofr0WRVuso

Edward Snowden äußerte sich via Twitter schadenfroh zu den Berichten, dass US-Präsident Trump Top-Secret-Informationen an Russland weitergegeben hätte (Foto: dpa)
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige