Anzeige

Burda-Lobbyist Sebastian Doedens wird Director Strategy für den Focus

Sebastian Doedens
Sebastian Doedens

Sebastian Doedens (36) ist ab 1. März 2017 neuer Director Strategy bei Burdas Focus. Er ist damit im Verlagsmanagement verantwortlich für die strategische Ausrichtung des Magazins und berichtet an Burkhard Graßmann, Geschäftsführer BurdaNews.

Anzeige

Burkhard Graßmann über den Neuzugang : „Sebastian Doedens hat ein exzellentes Gespür für das Narrativ des Focus und die neue Realität eines Nachrichtenmagazins in der digitalisierten Medienwelt. Er wird eine zentrale Rolle bei der strategischen Positionierung des Focus einnehmen und das Profil dieser einzigartigen Marke weiter schärfen.“

Der promovierte Kommunikationswissenschaftler und Volkswirt Doedens ist schon seit 2010 bei Burda. Seit 2012 verantwortet er als Head of Public Affairs die politische Interessenvertretung des Konzerns auf EU- und Bundesebene. In dieser Funktion berichtet er an Philipp Wolff, Director Corporate Communications

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige