buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Barack Obama geht mit Richard Branson in der Karibik Kitesurfen – und das Netz wird nostalgisch

Barrack-Obama.jpg
Einer der beliebtesten US-Präsidenten aller Zeiten: Barack Obama

Seit 18 Tagen führt Donald Trump die Vereinigten Staaten als Präsident – und die Sehnsucht nach seinem Amtsvorgänger scheint täglich zu steigen. Eine neue Welle Obama-Nostalgie lösten heute Fotos des 44. US-Präsidenten aus, die Virgin-Milliardär Richard Branson getwittert hatte und Obama beim Kitesurfen in der Karibik so entspannt wie nie zeigte – das Netz trauert dem US-Präsidenten nach.

Anzeige

Multimilliardär Richard Branson hat es sich nicht nehmen lassen, den Urlaub mit einem ganz besonderen Gast auf Twitter gebührend zu dokumentieren. In gleich fünf Posts und einem Video zeigt Branson, wie enorm viel Spaß der gut trainierte Ex-Präsident beim Kitesurfen vor den britischen Jungferninseln hat.

Das Netz gönnt Barack Obama seine neu gewonnene Freiheit – und blickt nostalgisch zurück:

Anzeige
Anzeige