buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

„You can grab them by the pony“: Wie sich die Holländer satirisch bei Trump anbiedern – und einen Viral-Hit landen

Reitet auf der Viral-Welle: Der niederländische Satiriker Arjen Lubach
Reitet auf der Viral-Welle: Der niederländische Satiriker Arjen Lubach

"America first" – so lautet die Devise des neuen US-Präsidenten Donald Trump. Was das genau das im volkswirtschaftlichen Kontext international zu bedeuten hat, ist noch nicht ganz klar. Der holländische Satiriker Arjen Lubach hat einen Imagespot produziert, in dem sich die Niederlande auf ironische Weise beim neuen Präsidenten anbiedern – und der nun viral geht.

Anzeige
Anzeige

Wenn „America first“ gilt, dann zumindest „Netherlands second“. Das Land, das für Käse und Tulpen bekannt ist, will sich offenbar nah an der Seite der mächtigen USA positionieren und hat dafür extra einen Image-Film produziert, um sich beim neuen US-Präsidenten vorzustellen – so zumindest wirkt das Video auf den ersten Blick. Tatsächlich steckt Moderator Arjen Lubach mit seiner Late-Night-Show „Zondag met Lubach“ dahinter, der mit seiner Satire einen echten Viral-Hit landet.

In dem Film stellen sich die Niederlande durch und durch selbstironisch vor, parodieren Trump mit Hilfe eines ähnlichen Duktus. So qualifizierten sich die Niederlande als Partner, weil sie es geschafft hätten, einen großen Ozean als Abtrennung zu Mexiko zu buddeln. „Niemand baut bessere Ozeane als wir.“

Anzeige

Der Sprecher des Videos hat zudem einen ähnlichen Hang zu Superlativen und Beleidigungen wie der US-Präsident. So sei Dutch die „beste Sprache Europas“, Dänisch sei ein „Desaster“ und die deutsche Sprache ohnehin eine „Fake Sprache“. Spanier, die historische Kriege mit den Niederlanden bestritten, seien „total scumbags“ und „losers“. Darüber hinaus prahlen die Film-Macher mit ihrem Pony-Park „Slagharen“, dem „besten Pony-Park der Welt“, die man reiten und daten könne. Und: „You can grab them by the pony“.

Mit dem Video qualifizieren sich die Niederländer beziehungsweise Lubach auch als hervorragender Viral-Produzent. Der Image-Film nämlich wird weit über die niederländischen Grenzen hinaus aufgerufen. Bei YouTube erreichte das Video bereits mehr als eine Million Aufrufe. Das entsprechende Facebook-Posting wurde mehr als über eine halbe Million mal geteilt, sammelte über 240.000 Reaktionen und 47.000 Kommentare.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige