Anzeige

Zurück in der Öffentlichkeit: Matthias Sammer soll TV-Experte bei Eurosport werden

Matthias-Sammer_Eurosport.jpg
Matthias Sammer

Der ehemalige Spieler, Trainer und Manager Matthias Sammer wechselt die Seiten. Wie der kicker exklusiv berichtet, soll Sammer TV-Experte bei Eurosport werden. Der Sender hatte zuletzt Bundesliga-Pay-TV-Rechte erworben, kann ab der kommenden Saison 40 Spiele pro Saison live zeigen. Eurosport bestätigt die Personalie Sammer noch nicht.

Anzeige
Anzeige

Sammer hatte zuletzt als Sportvorstand beim FC Bayern München gearbeitet, war dort aber im Sommer auf eigenen Wunsch ausgeschieden, nachdem ihn eine Durchblutungsstörung im Gehirn außer Gefecht gesetzt hatte. Nun plant er offenbar also sein Comeback in der Öffentlichkeit – allerdings auf der anderen Seite der Kamera. Wie der kicker berichtet, soll er bei Eurosport als Experte in Erscheinung treten.

Der Sender muss bis zum Sommer ein Bundesliga-Team aufbauen, denn ab der kommenden Saison darf er 40 Bundesliga-Spiele pro Saison live im Pay-TV zeigen. Dazu gehören die Freitags-Partien und Spiele der neuen Anstoßzeit am Sonntagmittag. Zudem hat Eurosport dann die Pay-TV-Rechte an der Relegation und dem Supercup.

Anzeige

Bestätigt ist die Personalie Sammer noch nicht, der kicker dürfte als Kooperationspartner von Eurosport bei „kicker.tv – der Talk“ allerdings gut informiert sein.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*